Rustikale Außenleuchten – Beleuchtung mit besonderem Flair

Rustikale Außenleuchte vor einer Eingangstür
© Юлия Блажук – stock.adobe.com

Sie sind auf der Suche nach dem besonderen antiken Flair an Ihrem Haus? Dekoration aller Art kann nicht das ermöglichen, was rustikale Außenleuchten bieten.

Die Beleuchtung ist am rustikalen Stil angelehnt und erinnert an vergangene Zeiten. Die Laternen sehen Sie häufig an der Wand neben Haustüren älterer Häuser.

Während früher Kerzen in der Lampe selbst für Licht gesorgt haben, sind heutzutage moderne LED-Leuchtmittel verbaut.

Keine Produkte gefunden.

Highlights von rustikalen Außenleuchten

Früher war diese Art von Beleuchtung an jedem Haus vorzufinden. Durch die Neuzeit verloren die Leuchten an Beliebtheit, doch inzwischen sehnen sich Hausbesitzer vermehrt nach einer ausgefallenen Beleuchtung am Haus.

Die Lampen sind meist aus robustem Aluminiumdruckglas gefertigt und in Gold- oder Bronzefarbe gehalten. Verzierungen, Spitzen und Abrundungen machen die Lampe zu einem echten Kunstwerk, das man gerne am Haus betrachtet.

Die beliebtesten Ausführungen auf einen Blick:

Mehr Sicherheit dank Beleuchtung

Grundsätzlich möchten Sie selbstverständlich in der Dunkelheit den Weg zur Haustür finden, ohne über Hindernisse zu stolpern.

Eine Außenleuchte ist in Kombination mit einem Bewegungsmelder besonders komfortabel, da das Licht zur richtigen Zeit eingeschaltet wird.

Neben der Verwendung als Ambientebeleuchtung sorgt diese vor allem für mehr Sicherheit. Einbrecher bevorzugen meist unbeleuchtete Objekte in der Dunkelheit, so dass eine Beleuchtung schützen kann.

Außenleuchte in der Dunkelheit

Welche Leuchtmittel sind für eine rustikale Außenleuchte optimal?

LED-Leuchtmittel sind meist als E27 Fassung kompatibel. Sie erreichen sofort die gewünschte Helligkeit und eignen sich optimal beim Einsatz von Bewegungsmeldern.

Um den Vintage-Stil weiter auszuführen, sind spezielle Filamentlampen erhältlich. Diese sorgen für einen noch besseren rustikalen Stil.

Keine Produkte gefunden.

Welche IP-Schutzklasse?

Für Außenbeleuchtung empfehle ich grundsätzlich mindestens IP-Schutzklasse 44. Diese sorgt für den Schutz vor Regen und Spritzwasser.

Die Schutzklassen weisen die Wasserdichtigkeit aus und geben an, ob ein elektrisches Gerät bzw. eine Lampe für den Außenbereich geeignet ist.

Fazit: Rustikales Ambiente dank passender Beleuchtung

Rustikale Außenleuchten sorgen für ein gemütliches und antikes Ambiente an Ihrem Haus. Neben der Optik sorgen Sie für mehr Sicherheit für sich selbst.

Entdecken Sie die zahlreichen Ausführungen. Ihre Wunschleuchte wird bestimmt dabei sein.

Keine Produkte gefunden.

Letzte Aktualisierung am 21.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Nach oben scrollen